DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

{DURCH DEN BESUCH UND DER NUTZUNG UNSERER WEBSITE STIMMEN SIE DER ERHEBUNG, NUTZUNG UND WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN ZUR VERARBEITUNG GEMÄSS DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.}

Für Einwohner der Europäischen Union: Um den Anforderungen der Europäischen Datenschutz - Grundverordnung (EU-DSGVO/GDPR) für unsere europäischen Nutzer zu entsprechen, beschreibt diese Datenschutzrichtlinie die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten weiterverarbeiten, sowie weiterführende Informationen der DSGVO.

{ABSCHNITT 1 - WAS PASSIERT MIT IHREN INFORMATIONEN UNSERERSEITS?}

Wir erfassen personenbezogene Daten zu unterschiedlichen Zwecken und auf verschiedene Arten, insbesondere dann, wenn:

Sie im Rahmen des Kauf- oder Verkaufsprozesses etwas aus unserem Geschäft bestellen/kaufen. Verwendet werden die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten wie etwa Ihrem Namen und Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse.

Sie unsere Website besuchen und wir automatisch die IP-Adresse Ihres Computers übermittelt bekommen. Hieraus lassen sich Informationen zu Ihrem Browser und dem Betriebssystem ableiten.

Sie den Service des E-Mail-Marketings nutzen und Ihre Erlaubnis dafür abgegeben haben. Voraussetzung hierfür ist natürlich die Legalität Ihrer Rechtsprechung. Dann senden wir Ihnen innerhalb gesetzlicher Fristen E-Mails von unserer Website ausgehend, um Sie über neue Produkte und Dienstleistungen oder anderer Updates zu informieren. Voraussetzung ist eine ausdrückliche und nachweisbare Erlaubnis Ihrerseits, welche uns erlaubt, kommerzielle oder Marketingmails zu versenden.

Diese beziehen wir bereits aus bestehenden Geschäftsbeziehungen oder bestehenden Anfragen Ihrerseits, beispielsweise durch:

  • Die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse auf unserer Website, ohne den Zusatz, dass Sie nicht per Mail von uns benachrichtigt werden möchten.
  • Die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse aufgrund einer Bestellung eines unserer Produkte oder die Beauftragung einer Dienstleistung, ohne die Auswahlmöglichkeit, nicht per E-Mail benachrichtigt zu werden.
  • Die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse ohne Abschluss einer Bestellung oder eines offenen Einkaufswagens, ohne die Auswahlmöglichkeit, nicht per E-Mail kontaktiert zu werden.
  • die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse, um an Wettbewerben, Veranstaltungen oder Umfragen teilzunehmen. Vorab haben wir Sie darüber informiert, Ihnen Marketing-E-Mails zuzusenden.
  • Die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse für ein Abonnement unseres E-Mail-Newsletters, dem das Ausfüllen eines Formulars auf unserer Website vorausging.
  • Das Ausfüllen eines Kontaktformulars und durch das Ankreuzen des entsprechenden Kontrollkästchens, wodurch Sie sich damit einverstanden erklären, dass Sie per E-Mail kontaktiert werden, vorausgesetzt, das Kontrollkästchen ist standardmäßig deaktiviert und wir haben Sie darüber informiert, dass die Art der E-Mails kommerziell sein wird.

Sämtliche auf das Marketing bezogene E-Mails beinhalten unübersehbar den Hinweis, dass Sie weitere Marketing-E-Mails kostenfrei von uns erhalten können. In sämtlichen Marketing-E-Mails ist eine Option zur Abmeldung oder Abmeldung vorhanden, welche per einmaligen Klick aktiviert werden kann. Sofern Sie diese Option wählen, werden wir keinerlei E-Mails zu Marketingzwecken an Sie versenden.

Ihre personenbezogenen Daten dürfen wir uneingeschränkt, inkl. Ihrem Namen, der Adresse, Telefonnummer und Ihrer E-Mail-Adresse, zur Führung unseres Geschäftes, zur Verbesserung unserer Website, zur Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen und zu Informationszwecken nutzen. Ziel ist es, Ihre Bedürfnisse und Interessen genauer ausmachen zu können und persönlichere, auf Sie zugeschnittene, Werbung zu übermitteln. Für uns bedeutet dies ein wichtiges Instrument, um allgemeine Qualitätsstandards und die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen für all unsere Kunden besser zu gewährleisten.

Beispielsweise möchten wir Ihre persönlich eingegebenen Daten und Informationen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, für folgende Zwecke nutzen:

  • Zur Kommunikation, Interaktion und zu einem persönlicheren Beziehungsaufbau zwischen Ihnen und uns;
  • Um unsere angebotenen Inhalte, Produkte und Dienstleistungen anpassen und optimieren zu können;
  • Um Sie über neue Informationen über uns und mit uns verbundene Dritte zu benachrichtigen;
  • Um Transaktionen, Anfragen Ihrerseits über unsere Produkte, Dienstleistungen, Support und weitere Informationen bearbeiten, erfüllen und weiterverfolgen zu können;
  • Um Ihre Berechtigung zur Nutzung unserer Dienste zu überprüfen;
  • Um an aktuellen Marktforschungen und Marktanalysen teilnehmen zu können;
  • damit Sie vollumfänglich unseren Service nutzen können;
  • Um sowohl unserer Produkte und Dienstleistungen als auch die Effektivität unserer Websites, unserer Werbung und unseres Marketings messen, analysieren und verbessern zu können;
  • Um gesetzliche Bestimmungen korrekt zu erfüllen;
  • Um zielgerichtete Werbemaßnahmen bereitstellen zu können, einschließlich der Verwendung der sogenannten Re-Targeting Technologie;
  • Um Ihnen marketingrelevante Informationen und Materialien per E-Mail, inkl. unseres Newsletters, zuschicken zu können. Diese sollen Sie über Produkte und Dienstleistungen informieren, von denen wir glauben, dass diese für Sie von Interesse sein können;
  • Um Betrug und illegale Abläufe und Aktivitäten aufdecken und verhindern zu können;
  • Um Sie über neue Dienste, Neuerscheinungen, bevorstehende Ereignisse oder Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien informieren zu können;

Den Erhalt von Marketing- und nicht transaktionsbezogene E-Mails können Sie selbstständig verwalten, indem Sie dem Link „E-Mails abbestellen“ folgen, welcher sich im unteren Abschnitt unserer Marketing-E-Mails befindet. Falls Sie zu irgendeinem Zeitpunkt unsere E-Mails und Newsletter nicht weiter erhalten möchten, können Sie sich ebenfalls einfach abmelden, indem Sie {SupportEmail} einfach eine E-Mail senden, der Deaktivierungsanweisungen der Mail oder des Newsletters folgen oder eine gesonderte Mail an unser Service-Team inkl. Ihrer Adresse an Chakra Sole {CompanyAddressEurope} senden.

Die Abmeldung und Austragung aus unserer Mailingliste erfolgt sofort. Eventuell ist es Ihnen jedoch nicht möglich, den kompletten Informationsaustausch zu deaktivieren, beispielsweise die Weitergabe der Informationen an Kreditinstitute in Verbindung mit unseren Produkten oder Dienstleistungen, welche Sie bei uns bestellen. Obwohl wir selbst eine gewisse Kontrolle über die Marketingkommunikation unserer Kunden bieten können, sind bestimmte Transaktionen, Beziehungen und gesetzlich vorgeschriebene Kommunikationen nicht von der Entscheidung beeinflusst, welche Sie in Bezug auf unsere Marketingkommunikation getroffen haben.

Wir behalten uns das Recht vor, persönliche Informationen über Sie an Regierungsbeamte zur Verfügung zu stellen, diese freizugeben oder offenzulegen. Nach unserem Ermessen halten wir es für erforderlich, geltendes Recht einzuhalten und auf Anfrage staatlicher Stellen oder Behörden, entsprechende Daten herauszugeben.

Wir gehen weiterhin davon aus, dass sämtliche Besucher und Benutzer unserer Website dieses Dokument sorgfältig durchgelesen haben und dem Inhalt zustimmen. Sollten Sie dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, dürfen Sie unsere Website nicht mehr weiter benutzen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen je nach Bedarf zu ändern.

Sämtliche auf unserer Website gespeicherten Daten und Informationen werden vertraulich behandelt. Sämtliche Informationen werden sicher gespeichert und ausschließlich von autorisiertem Personal abgerufen. Hierfür nutzen wir nur aktuelle technische, sicherheitsrelevante und organisatorische Instrumente, um Ihre personenbezogenen Daten vor Unbefugten oder vor einer rechtswidrigen Verarbeitung und Nutzung zu beschützen. Weiterhin möchten wir Ihre Daten vor unbeabsichtigtem Verlust, Zerstörung, Beschädigung, Diebstahl oder unbeabsichtigter Offenlegung bewahren und beschützen.

{ABSCHNITT 2 – IHRE ZUSTIMMUNG ALS GRUNDLAGE}

Wie bekommen wir Ihr Einverständnis?

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, beispielsweise um eine Transaktion in unserem Shop abzuschließen, Sie Ihre Kreditkarte verifizieren, eine Bestellung aufgeben, eine Lieferung veranlassen oder diese nach einem Kauf zurückzusenden, stimmen Sie automatisch zu, dass wir Ihre persönlichen Daten sammeln und nur zu diesen Zwecken nutzen.

Wenn wir aus einem anderen Grund um Ihre persönlichen Daten bitten, werden wir Sie entweder direkt um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten oder Ihnen die Möglichkeit geben, dies ausdrücklich abzulehnen.

Wie widerrufe ich meine Einwilligung?

Sollten Sie nach Ihrer Zustimmung Ihre Meinung trotzdem ändern, so können Sie dieser Einwilligung widerrufen. Dies geschieht beispielsweise, indem Sie uns unter der E-Mail-Adresse {SupportEmail} kontaktieren oder indem Sie die Abmeldungsanweisungen in der E-Mail oder im Newsletter befolgen. Oder aber, indem Sie per Post eine Nachricht an unser Kundenservice Team mit der Adresse Chakra Sole {CompanyAddressEurope} senden. Möglicherweise können Sie jedoch nicht den kompletten Informationsaustausch deaktivieren, beispielsweise wenn es um die Weitergabe von Informationen an Kreditkartenverarbeiter in Verbindung mit unseren Produkten und Dienstleistungen geht, welche Sie bei uns bestellen. Ihre Entscheidung betrifft also nicht alle Transaktionen, Beziehungen und gesetzlich vorgeschriebene Mitteilungen. Je nach Service kann die Erfassung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten notwendig sein, sodass unser Service funktionieren kann.

Wir erfassen und verarbeiten Ihre persönlichen Daten für eine Vielzahl von Zwecken, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind. In bestimmten Fällen ist demnach keine separate Zustimmung erforderlich:

1.Für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber

2.Für die gesetzliche Verpflichtung und die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen, gerichtlichen Verfügungen und Ähnliches und Untersuchungen oder Ähnliches.

3.Für völlig legitime Interessen, die unsere Geschäftsabläufe betrifft, welche dafür gedacht sind, unsere Dienstleistungen zu erbringen, welche nicht zu den vertraglichen Verpflichtungen unseres Unternehmens gehören, sich aber im Sinne des anwendbaren Rechts befinden - es sei denn, diese werden durch die Interessen oder Grundrechte und Freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, außer Kraft gesetzt.

Sie selbst können jederzeit Ihre Daten bearbeiten, aktualisieren oder darauf zugreifen und diese löschen, indem Sie uns eine E-Mail an {SupportEmail} senden. Wir werden unverzüglich nach Erhalt Ihres Löschungsauftrages die personenbezogenen Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen und nach Abschluss aller Transaktionen sämtliche angemessenen Anweisungen in Bezug auf die Löschung verbleibender personenbezogener Daten befolgen. Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden oder gemäß den geltenden Gesetzen oder Vorschriften, für die sie erforderlich sind. Weiterhin können Sie eine kostenlose Kopie Ihrer persönlichen Daten anfordern und in einem elektronischen Format zugeschickt bekommen. Sie können weiterhin veranlassen, dass alle Ihre persönlichen Daten in einem allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format bereitgestellt werden. Sobald Sie diese Daten erhalten haben, haben Sie das Recht, diese an ein anderes Unternehmen zu übertragen.

{ABSCHNITT 3 – OFFENLEGUNG}

Wir können Ihre persönlichen Daten zu der in den vorherigen Abschnitten dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke und auf folgende Weise offenlegen:

1.An Vertriebspartner (Affiliates) und Partner: Für Unternehmen, welche sich in unserem Besitz oder unter unserer Überwachung befinden. Außerdem zu internen Verwendungszwecken in unserem Unternehmen, um Dienstleistungen erbringen zu können, sie verbessern und zu Marketingmaßnahmen und für Werbung nutzen zu können.

2.An Dienstleister und Lieferanten: Geschäftspartner, Marketingpartner und Lieferanten können ihren Service ebenfalls erbringen, ihn verbessern und personalisieren.

3.Für Werbung und Marketing: Mit Ihrer Einwilligung und in unserem Auftrag oder im Auftrag von Dritten ist es uns möglich, Werbe- und Marketingmaßnahmen durchzuführen, gegebenenfalls auch in sozialen Netzwerken.

4.Für bestimmte Analysen und Verbesserungen: Bestimmte Unternehmen nutzen die Daten zur Analyse und zur Verbesserung der Dienstleistungen.

5.Zu Zwecke der Rechtskonformität, zur Strafverfolgung und für die öffentliche Sicherheit: Im Bedarfsfall übermitteln wir die Daten an Strafverfolgungsbehörden, Regierungs- oder Regulierungsbehörden, rechtmäßigen Behörden oder anderen autorisierten Dritten, um Gesetze, Vorschriften, Gerichtsbeschlüsse oder andere rechtliche Verpflichtungen einzuhalten oder zu unterstützen. Ebenso bei strafrechtlichen Untersuchungen, um unsere Rechte an Eigentum oder die Rechte der Sicherheit von Dritten zu schützen und zu verteidigen, um unsere Nutzungsbedingungen, diese Datenschutzrichtlinie oder Vereinbarungen mit Dritten durchzusetzen oder zu Zwecken der Verbrechensverhütung.

{ABCHNITT 4 – DIENSTLEISTUNGEN DRITTER}

Im Allgemeinen werden die von uns eingesetzten Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang erheben, nutzen und offenlegen, wie dies für die Erbringung bestimmter Dienstleistungen, die sie uns zur Verfügung stellen, erforderlich ist. Bestimmte Drittanbieterdienste, wie etwa Zahlungsanbieter und andere Transaktions- oder Zahlungsverarbeiter, müssen sich an die Sicherheitsstandards halten, die ihnen auferlegt werden, wie zum Beispiel der Datensicherheitsstandard für Zahlungskarten (PCI-DSS), bei dem es sich um eine Reihe von Sicherheitsstandards handelt. So ist sicherzustellen, dass alle Zahlungsabwickler die Kreditkarteninformationen akzeptieren, in sicherem Umfeld verarbeitet, gespeichert oder übermittelt werden. Alle direkt benutzten Zahlungsanbieter, welche von uns verwendet werden, halten sich an PCI-DSS, was eine enge Zusammenarbeit von anerkannten Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover darstellt, um einen sicheren Umgang mit (Kredit-)kartendaten zu gewährleisten.

Da wir Ihre Kreditkarteninformationen nicht speichern, können solche Zahlungsanbieter und andere Transaktions- oder Zahlungsabwickler unter PCI-DSS Ihre Kauftransaktionsdaten nur so lange speichern, wie es für den Abschluss der Transaktion notwendig ist, danach nur so lange, wie dies gesetzlich erlaubt ist.

Solche Drittanbieter- Zahlungsabwickler, sämtliche Transaktions- und Zahlungsdienstleister und andere Dritte haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die Informationen, die wir ihnen für Ihre Kauftransaktionen zur Verfügung stellen müssen.

Für diese Anbieter empfehlen wir Ihnen das gesonderte Lesen der Datenschutzrichtlinien, um zu verstehen, auf welche Weise Ihre persönlichen Daten von diesen Anbietern behandelt und verarbeitet werden.

Beachten Sie insbesondere, dass sich bestimmte Anbieter an einer anderen Rechtsordnung/Gerichtsbarkeit orientieren oder sich in einer anderen Rechtsordnung/Gerichtsbarkeit befinden als Sie oder wir. Wenn Sie sich für eine Transaktion entscheiden, bei der die Dienste eines Drittanbieters dieser Art in Anspruch genommen werden, unterliegen Ihre Informationen möglicherweise den Gesetzen der Rechtsordnung(en), wo sich dieser Dienstleister oder seine Einrichtungen befinden.

Sobald Sie unsere Website verlassen oder zu einer Website oder Anwendung eines Drittanbieters weitergeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr den Datenschutzrichtlinien oder den Nutzungsbedingungen unserer Website.

{ABSCHNITT 5 – LINKS}

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie nicht für das Vorgehen anderer Unternehmen gilt, welche wir weder besitzen, noch kontrollieren können. Auch Personen, welche wir nicht beschäftigen oder dessen Daten verwalten, obliegen nicht unserer Verantwortung. Diese Links werden ausschließlich zur Verfügung gestellt, um Ihnen das Surfen im Internet einfacher zu gestalten. Wir selbst haben keine Kontrolle über die Websites Dritter oder dessen Waren und Dienstleistungen und der Inhalte auf deren Website. Auch gilt unsere Datenschutzrichtlinie nicht für Websites von Drittanbietern. Für sämtliche Daten, welche Sie Drittanbietern zur Verfügung stellen, übernehmen wir keine Haftung und Sie tun dies auf eigenes Risiko. Wir empfehlen stets, die Datenschutzrichtlinien auf den Websites von Drittanbietern zu lesen und mit diesen separat konform zu gehen.

{ABSCHNITT 6 – SICHERHEIT}

Um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht verloren gehen, missbraucht, widerrechtlich aufgerufen, offengelegt oder verändert und zerstört werden, treffen wir entsprechende Vorkehrungen und befolgen die gängigen Standards zur Sicherung von Daten.

Sofern Sie uns sensible Daten zur Verfügung stellen, werden wir diese Informationen mithilfe der Secure Socket Layer-Technologie, kurz SSL, verschlüsseln und im Anschluss per AES-256-Verschlüsselung abspeichern. Dies passiert beispielsweise nach einer Anmeldung mittels vertraulicher Daten oder nach Eingabe von Kreditkartendaten. Leider ist keine Übertragungsmethode über das Internet oder die elektronische Speicherung zu 100 % sicher, dennoch verwenden wir ausschließlich allgemein akzeptierte kommerzielle Standards, um Ihre persönlichen Informationen bestmöglich zu schützen.

{ABSCHNITT 7 – VERLETZUNG}

Sofern das geltende Recht nichts anderes vorschreibt oder verbietet, werden wir Sie, sofern dies den Umständen entsprechend möglich und vernünftig ist, spätestens jedoch innerhalb von 72 Stunden nach Kenntniserlangung von einer zufälligen, unautorisierten oder rechtswidrigen Zerstörung Ihrer Daten, einem Verlust dieser oder einer Veränderung, Offenlegung oder der widerrechtliche Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten („Sicherheitsverletzung“), in Kenntnis setzen. Diese Verletzungen Ihrer persönlichen Daten stellt ein hohes Risiko für Recht und Freiheit personenbezogener Daten und damit Ihrer Person gegenüber dar. Diese Benachrichtigung muss Folgendes enthalten: (a) eine detaillierte Beschreibung des Sicherheitsverstoßes und (b) die Art der Daten, welche Gegenstand des Sicherheitsverstoßes waren. Zusammen mit dem Namen (i) werden wir die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten oder einer anderen Kontaktstelle mitteilen, bei der aus Sie weitere Informationen erhalten; (ii) eine Beschreibung der wahrscheinlichen Folgen des Sicherheitsverstoßes; (iii) eine Beschreibung der Maßnahmen, die wir getroffen oder vorgeschlagen haben, um die Sicherheitsverletzung zu beheben, einschließlich gegebenenfalls der Maßnahmen zur Abschwächung ihrer möglichen negativen Auswirkungen. (iv) Dies erfolgt zusätzlich zu solchen Benachrichtigungen oder danach, sobald solche Informationen gesammelt werden können oder anderweitig verfügbar werden oder weitere Informationen, die Sie in Bezug auf den Sicherheitsverstoß anfordern können.

Wir werden unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um den Sicherheitsverstoß zu untersuchen. Wir sind dazu verpflichtet, einen branchenüblichen und wirtschaftlich angemessenen Einsatz zu unternehmen, um die Auswirkungen eines solchen Sicherheitsverstoßes gemäß seinen Verpflichtungen aus diesem Vertrag zu mildern. Außerdem weisen wir darauf hin, dies nur vorbehaltlich Ihrer vorherigen schriftlichen Zustimmung zu tun und erst im Anschluss daran jegliche Wiederherstellung oder andere Maßnahmen zu ergreifen, die zur Beseitigung des Sicherheitsverstoßes erforderlich sind. Sofern wir dies nicht gemäß geltendem Datenschutzgesetz vertreten können, veröffentlichen wir keinerlei Anmelde- oder Mitteilungsdaten, genauso wenig wie wir Pressemitteilungen oder Berichte über die Sicherheitsverstöße veröffentlichen werden.

Wir werden aber etwaige Sicherheitsverstöße innerhalb 72 Stunden nach Bekanntwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde melden, soweit uns das möglich ist.

{ABSCHNITT 8 – GEOGRAFISCHE LAGE}

Wenn personenbezogene Daten mit Ursprung des europäischen Wirtschaftsraumes außerhalb dieses Bereiches in einem Gebiet verarbeitet werden, welches von der europäischen Kommission nicht als angemessenes Schutzniveau gemäß geltendem Datenschutzgesetz bezeichnet wurde, stimmen wir zu, dass die Übermittlung nur gemäß ABSCHNITT 6 erfolgt, ohne dass dessen Aussage an Kraft und Wirkung verliert und daher in vollem Umfang erhalten bleibt.

Eine Datenverarbeitungsvereinbarung unsererseits existiert deshalb, um die Einhaltung aller relevanten Richtlinien sicherzustellen. Die gesamte Verarbeitung erfolgt gemäß höchsten Sicherheitsbestimmungen.

{ABSCHNITT 9 – ZUSTIMMUNG}

Mit der Nutzung und dem Besuch dieser Website erklären Sie, dass Sie in Ihrem Land oder in Ihrem Bundesland mindestens volljährig sind. Weiterhin erklären Sie, dass Sie in Ihrem Wohnsitz oder Bundesland volljährig sind und dass Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, dass minderjährige Angehörige Ihrerseits diese Website nutzen dürfen.

{ABSCHNITT 10 – ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIEN}

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, weswegen wir Sie hiermit auffordern, diese regelmäßig zu überprüfen. Sämtliche Änderungen oder Neuerungen werden unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wesentliche Änderungen an unseren Richtlinien werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt, sodass Sie weiterhin dahingehend unterrichtet sind, inwieweit wir Ihre Informationen erfassen, verwenden und offenlegen. Nach Bekanntmachung diverser Änderungen setzt jede weitere Nutzung unserer Website die Annahme der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie voraus. Diese Datenschutzrichtlinie ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen.

Wenn unser Unternehmen mit einem anderen Unternehmen kooperiert oder fusioniert, so können wir Ihre persönlichen Daten mit unseren potenziellen oder tatsächlichen Partnern, Investoren oder Nachfolgeunternehmen, im Zusammenhang mit einer beabsichtigten Umstrukturierung oder einer tatsächlichen Umstrukturierung unseres Geschäfts, im Zusammenhang mit der Finanzierung, einem Verkauf, offenlegen. Ebenso können auch andere Transaktionen, welche die Veräußerung aller oder eines Teils unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte beinhaltet, mit Ihren persönlichen Daten übergehen. Einschließlich aber mit dem Hintergrund, die erforderliche Sorgfalt weiterhin zu gewähren und stets im Einklang mit sämtlichen, sicherheitsrelevanten Datenverarbeitungspraktiken und -garantien. Erst dann können diverse Transaktionen guten Gewissens durchgeführt werden.

Einwohner des europäischen Wirtschaftsraums: Unsere Offenlegung beschränkt sich auf Situationen, für die wir gemäß den geltenden europäischen und nationalen Datenschutzgesetzen und -vorschriften zugelassen sind.

{FRAGEN UND KONTAKTINFORMATIONEN}

Falls Sie auf Ihre persönlichen Daten und Informationen zugreifen und diese korrigieren oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns unter {SupportEmail}.

Auch dann, wenn Sie eine Beschwerde einreichen oder sich vom Newsletter und weiteren Mailings abmelden wollen. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass wir einen Datenschutzbeauftragten angestellt haben, welcher sich ausschließlich um die Belange Datenschutz und Datensicherheit kümmert. Dieser Datenschutzbeauftragte ist unter folgender Adresse erreichbar:

Chakra Sole {CompanyAddressEurope}.